Vor einiger Zeit habe ich mit Rikas ein Mixtape zusammengestellt, das ihr Bandleben in musikalischer Form wiederspiegelt. Seitdem hat sich einiges getan: Neben einem konzertreichen Herbst und Winter als Support und Hauptact haben sie diese Woche We Had A Date samt Video veröffentlicht, das zum ersten Ohrwurm geworden ist, über den ich mich immer wieder freue.

Der zweite Part meiner Favoriten dieser Woche ist das Release, auf das ich mich seit Monaten am meisten gefreut habe: Lullaby von Laura Carbone. Das dazugehörige Video wurde an Englands zauberhafter Jurassic Coast gedreht und unterstreicht so visuell die düstere Stimmung des Songs. Für stabile Gemüter an dieser Stelle die Empfehlung, Lullaby nahtlos in Chris Isaaks Blue Hotel übergehen zu lassen, um die sonntägliche Melancholie in ihrer Gänze zu zelebrieren.