In einer Woche findet das Kosmonaut Festival zum zweiten Mal in Chemnitz statt. Wir werden selbst mit von der Partie sein und freuen uns sehr bald darüber berichten zu können! In diesem Post möchten wir euch das junge Festival noch einmal genau vorstellen.
Die Älteren unter euch werden das Festivalgelände vielleicht noch von frühen Splash! Zeiten kennen. Es befindet sich am Stausee Rabenstein, bei schönem Wetter ist Schwimmen und Tretboot fahren ausdrücklich erwünscht. Veranstaltet wird das Spektakel unter anderem von der Band Kraftklub, die es zur Aufgabe gemacht hat, ihrer Heimatstadt Chemnitz wieder ein bisschen Leben einhauchen.
Letztes Jahr hatte das Kosmonaut schnuckelige 6000 Besucher, die Künstler waren Bekannte der Band. Da das Konzept so gut ankam, die Tickets war relativ schnell ausverkauft, wurde dieses Jahr noch eine Schippe draufgelegt. Das Festival geht über zwei Tage (27. – 28.06.2014), es werden bis zu 11.000 Besucher erwatet, das Line-Up ist doppelt so groß und deutlich internationaler. Außerdem gibt es dieses Jahr die Möglichkeit, den örtlichen Campingplatz zu nutzen. Neben der Hauptbühne gibt es einem Blume Open Air Bühne, vor der bis in die späten Abendstunden zu feinstem Elektro getanzt werden kann.

rolling stone
Hier das komplette Line-Up:

Geheimer Headliner • Casper • Bosse • Alligatoah • Mighty Oaks • Bilderbuch • Milky Chance • Blood Red Shoes • WhoMadeWho • Feine Sahne Fischfilet • Ronny Trettmann • AnnenMayKantereit • Drunken Masters • Eskei83 • Pupkulies & Rebecca • The Durango Riot • Culthead • Etwas Anders • Tamte (Live) • Shakes Milano • Zorro • Still Trees •Pandaro • PK45 • Cuki (Live) • Lu Struh • Gimmix • Dominik Hisslinger • Klaxons

rs 60

Das Festival hat es sich zum persönlichen Merkmal gemacht einen Geheimen Headliner im Line-Up zu verankern. Letztes Jahr waren das Kraftklub selbst, dieses Jahr wurde eigens dafür ein Online-Wettbüro eingerichtet. Von Beady Eye bis zu Skrillex ist so ziemlich alles dabei, was das Fanherz höher schlagen lässt. Wer richtig tippt gewinnt, mit etwas Glück, Tickets für das Kosmonaut Festival 2015, Merchandise oder den Hauptpreis: Ein Wohnzimmerkonzert von Kraftklub höchstpersönlich. Die meisten Stimmen haben bis jetzt Marteria, K.I.Z, Cro und die Beatsteaks bekommen. Hier könnt ihr euren Tipp abgeben.
Ihr fragt euch, wie das erste Kosmonaut Festival war? Hier kommt ihr zum offiziellen Video.
Zum Schluss noch unsere Kosmonaut Playlist mit den Künstlern, auf die wir uns am meisten freuen:

rs 46
Falls ihr jetzt Lust auf das Kosmonaut Festival bekommen habt, könnt ihr euch hier ein Ticket sichern. Bis bald in Karl-Marx-Stadt!

PHOTO CREDITS: Rolling Stone (www.rollingstone.com)