Wer in Stuttgart wohnt und für diesen klirrendkalten Freitagabend noch nichts vorhat, der mache sich auf den Weg ins Intus in Botnang, denn dort treten heute Abend um halb zehn die Zwillinge Dario und Marco Klein mit ihrem gemeinsamen Britpop-Projekt Used auf. Das Beste kommt zwar bekanntlich zum Schluss, da wir bekannte Sachen aber ziemlich langweilig finden, hier das nicht abschließende, sondern einleitende Feuerwerk der Gefühle: Den Eintritt zum Konzert gibt es für Umme – yeah! Mehr Geld für Bier und Merch übrig – noch ein yeah!
Musikalisch bewegen Used sich irgendwo zwischen den Beatles und Razorlight, von denen sie je die besten Elemente zu ihrem ganz eigenen Sound verarbeiten. So beispielsweise in Another Lover, bei dem man nach dem einleitenden “Ohh” wie von selbst “One more drink and then I’ll go” weiterträllern will, dann aber sogleich von einem dermaßen überzeugenden Sound beschallt wird, dass man Johnny und seine Jungs ganz schnell wieder vergisst.

Weitere Kostproben gibt es auf ihrer Soundcloud-Seite: Neben klangvollen Balladen und Tracks, die uns Bilder eines Frühlingsspaziergangs in den Kopf zaubern, findet sich auch der ein oder andere tanzbare Song unter den Veröffentlichungen, auf die wir uns heute Abend ganz besonders freuen.

Photo credits: Nadja Müller