In Stuttgart geht nichts. Oder zumindest recht wenig, wenn man von der Theodor-Heuss-Straße absieht (auf die wirklich niemand möchte) und bedenkt, dass der Kessel eine Großstadt überhalb der 500.000er-Marke ist. Die Hoffnung stirbt zwar bekanntlich zuletzt, doch haben wir die leise Ahnung, (…)