Was ist „Marsmädchen„? Wir sind 5 junge Frauen mit Liebe zur Musik, zu Konzerten und Festivals. Unser Musikspektrum ist genauso groß wie die Entfernung, die zwischen unseren Wohnorten liegt. So können wir euch seit April 2013 eine große musikalische Vielfalt mit Ausgehtipps für verschiedene Städte in ganz Deutschland präsentieren.

 

Antonia

Zu Antonias Artikeln

Stuttgart

Kann nicht ohne: Indie & Elektro, Milch, See, Musikexpress, Freunde, Freiheit, Nacht

Musik: James Blake, King Krule, Vondelpark, Foals, Girls, Ezra Furman, Sizarr, The Doors, Rolling Stones, xxyyxx, Haim, The Shins, Soko, Get Well Soon, The Weeknd, Nina Simone, The xx, Friends, Sin Fang, alt-J, Gisbert zu Knyphausen, William Fitzsimmons, Kings of Convenience, Fotos

 

 

 

Carina

Zu Carinas Artikeln

Darmstadt + Frankfurt

Kann nicht ohne: Livemusik, atmosphärisches Sternebeob-achten, Natur und ihre Wissenschaften, Gitarre, Bücher
Ohne Beine könnte ich theoretisch auch nicht tanzen – also ja, ganz cool sie zu haben und danke dafür.

Musik: ist super und höre ich viel.
(Am liebsten ein Mix aus Foals, Mount Kimbie, Vondelpark, Radiohead, Alt-J, Matthew Dear, Washed Out, Efterklang, Tame Impala, James Blake, Siriusmo, The Whitest Boy Alive, Bon Iver)

 

 

Maria

Zu Marias Artikeln

Hamburg

Kann nicht ohne: Buch aus dem Haus gehen, Open Airs, Tage im Bett verbringen, Obst, Fahrradfahren

Musik: Arcade Fire, Editors, Charity Children, MGMT, Dillon, White Lies, Slow Magic, Sizarr, Purity Ring, Future Islands, deutsche 2000er Indiebands, Crystal Fighters, Röyksopp, Rangleklods, Frittenbude, Phoenix, The Shins, Keane, Austra, +++++
 
 

 

 

Natalie

Zu Natalies Artikeln

Mannheim

Kann nicht ohne: Uhr aus dem Haus gehen, städtisches Fahrradfahren, das Meer (dabei egal ob warm oder kalt, Seen und Flüsse sind aber auch gut), Wein, Wochenendtrips

Musik: Aphex Twin, The Shins, Blaue Blume, Fujiya & Miyagi, DIIV, Peaches, Gold Panda, Grimes, Kanye West, Metronomy, Okta Logue, Oneohtrix Point Never, Pixies, PJ Harvey, Placebo, Queen, Rangleklods, The Clash, The Kills, M83, The Whitest Boy Alive (für Aktuelles gibt’s noch eine Spotify-Plalist).

 

 

Samira

Zu Samiras Artikeln

Heidelberg

Kann nicht ohne: Analoge Kameras, Sushi, Fahrrad fahren, ausgedehnte Fernbustouren quer durch Deutschland, meinen Kater

Musik: The Doors, Drake, Maeckes&Tua, Frittenbude, The Beatles, K.I.Z, Ben Howard, The Libertines, Arctic Monkeys, Oasis, Florence and the Machine, Sizarr, The Weeknd, Mando Diao, Kendrick Lamar, A$AP Rocky, Jake Bugg, The Rolling Stones, Fleetwood Mac, Prince, Patti Smith, Nirvana, Jay-Z, Kanye West